Wenn einer seinen Hut nimmt..

BorisWenn einer seinen Hut nimmt…
Nachdem Boris Blank gestern im Fernsehen bekannt gegeben hat, dass das soeben beendete Spiel für ihn das letzte Spiel seiner aktiven DEL-Laufbahn ist, möchten auch wir Eisheilige ihm alles Gute für den weiteren Weg neben dem Eis wünschen.

Als Eisheilige sind wir natürlich dem ganzen Verein verbunden, aber Boris hat da schon eine besondere Rolle eingenommen und nimmt sie auch heute noch ein.
Boris Blank hat für uns immer das Krefelder Eishockey repräsentiert, wie wir es mögen und lieben: Jederzeit 100% Einsatz und Kampf auf dem Eis. Außerdem ein echter Teamplayer.
Ein Vorbild für jeden jungen Spieler!
Und neben dem Eis: immer bodenständig, lustig und Fanverbunden. Wir erinnern uns gerne an so manche lustige Feier!
Auch wenn er leider seine letzten Profijahre nicht in Krefeld verbringen konnte, bleibt Boris für uns immer ein echter Krefelder und ein Pinguin!

Also denn Boris: Wir sind gespannt, wohin Dein Weg Dich jetzt führt und wünschen Dir alles Gute!
Und außerdem möchten wir gerne wissen, ob Du die Kalinka immer noch hinbekommst

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial